• Español
  • English
  • France
  • Deutch
Was ist Conservapesca

FRISCHERE, NATÜRLICHERE UND SICHERERE PRODUKTE

Mit dem Forschungs- und Entwicklungsprojekt CONSERVAPESCA möchte SP GROUP durch die Anwendung innovativer Prozesse einfach einzuhaltende Richtlinien einführen, mit denen die Sicherheit und sensorische Qualität von Fischfangprodukten garantiert werden kann.

Das Hauptziel von CONSERVAPESCA ist die Entwicklung einer neuen Produktlinie für Meeresprodukte (hauptsächlich für Thunfisch und Kopffüßer), die einen hohen Mehrwert hat und für die aktuellen Konsumtendenzen geeignet ist.

Zu diesem Zweck werden verschiedene Transformations-, Verpackungs- und Konservierungstechniken integriert, um im gesamten Herstellungsprozess die  Zurückverfolgbarkeit und Sicherheit der Lebensmittel garantieren zu können. Auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften des Produkts erhalten und die Haltbarkeit des Produkts verlängert sich, sodass ein höheres Geschäftsvolumen erreicht werden kann und die Sicherheit bei Exporten gewährleistet wird.

Darüber hinaus berücksichtigt dieses Projekt die aktuellen Konsumtendenzen, die Fischprodukte als einen Teil einer ausgeglichenen und gesunden Ernährung etablieren. Aus diesem Grund verwenden wir neue Formate, Materialien und Designs, die ein Alleinstellungsmerkmal in den verschiedenen Vertriebskanälen darstellen.  Außerdem wird eine Lebenszyklusanalyse der entwickelten Produkte durchgeführt, um wirtschaftliche, soziale und umweltbezogene Aspekte bei der Entscheidungsfindung zu berücksichtigen.

Das Projekt CONSERVAPESCA verfügt über ein Budget von mehr als 5 Mio. Euro über 3 Jahre und ist ein Teil des Programms INNTERCONECTA, das von der Consejería de Economía, Innovación, Ciencia y Empleo (Rat für Wirtschaft, Innovation, Wissenschaft und Arbeit) über die Agencia de Innovación y Desarrollo de Andalucía (IDEA, Agentur für Innovation und Entwicklung in Andalusien) und das Centro para el Desarrollo Tecnológico Industrial (CDTI, Zentrum für technologisch-industrielle Entwicklung) vorangetrieben wird. Darüber hinaus wird es vom Technologiefonds (EU-Fonds EFRE) mitfinanziert.





Dieses Projekt wird von einem Zusammenschluss aus 7 Unternehmen durchgeführt, die in den Bereichen Fischfang und -vertrieb, Catering, Zusatzstoffe und Verpackung in Andalusien führend sind. Dabei handelt es sich um folgende Unternehmen:

Logos