• Español
  • English
  • France
  • Deutch
Aktive Kunststoffe

AKTIVE
KUNSTSTOFFE

Im Rahmen des Projekts CONSERVAPESCA setzt SP Group auf neue Technologien zur Verminderung der erforderlichen Menge an Konservierungsstoffen bei gleichzeitiger Verlängerung der Haltbarkeit der Fischfangprodukte.

Zu diesem Zweck entwickeln wir aktive Kunststoffe mit Eigenschaften, die die Qualität der Fischfangprodukte begünstigen. Zu den Vorteilen dieser Verpackung mit Schutzatmosphäre zählen: die Verminderung der chemischen Enzymreaktionen und des Mikrobenwachstums; die vereinfachte Handhabung und die Wirtschaftlichkeit in der Produktion; die Verlängerung der Haltbarkeit für Skaleneffekte bei der Produktion und Vorteile bei Beschaffung und Transportkosten sowie die Verbesserung der Exportbedingungen.



  • Anti-Mikroben-Folien Anti-Mikroben-Folien: Reduzieren die Konzentration von Mikroorganismen.
  • Antioxidationsfolien Antioxidationsfolien: Vermeiden Oxidation und Ergrauen des Fischs.
  • Folien, die flüchtige Substanzen absorbieren Folien, die flüchtige Substanzen absorbieren: Beseitigen die vom Fisch abgesonderten Fette.
  • Folien, die Sauerstoff absorbieren Folien, die Sauerstoff absorbieren: Verringern den von Bakterien benötigten Sauerstoff und verlängern die Haltbarkeit des Produkts.



Neben der Entwicklung dieser Folien, forscht SP Group auf dem Gebiet des Lebensmittelverhaltens, um die zur Aufrechterhaltung der maximalen Qualität am besten geeigneten Verpackungen zu bestimmen. Dafür gibt es folgende Möglichkeiten: